Adresse
Maklerbüro Hering UG (haftungsbeschränkt) Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Uwe Hering
Über den Steinen 10
06449 Aschersleben

Telefon: ( 03473 ) 81 18 81
Fax: ( 03473 ) 80 74 71



Steuernummer: 117/230/00973
Handelsregisternr.: HRB 8580
USt-IdNr.: 117/105/06622
Geschäftsinhaber: Dipl.-Ing. Uwe Hering
Geschäftsführer: Dipl. Ing. Uwe Hering

Gewerbeerlaubnis nach § 34c GewO der Stadt Aschersleben

 

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: 
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur 
Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: https://ec.europa.eu/consumers/odr/


 
AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  

I. Allgemeines

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle unsere Angebote und Verträge. Abweichende Vereinbarungen oder eigene Geschäftsbedingungen des Auftraggebers sind nur nach ausdrücklicher Bestätigung durch uns verbindlich.

 

II. Angebote

1. Unsere Angebote sind freibleibend.

2. Alle in diesem Angebot enthaltenen Angaben, Abmessungen und Preisangaben beruhen auf Angaben des Verkäufers/Vermieters (oder eines Dritten). Der Makler übernimmt hierfür keine Haftung.

3. Ein anderweitiger Verkauf, eine anderweitige Vermietung bzw. Verpachtung bleiben vorbehalten.

 

III. Vertragsgegenstand

1. Der Auftraggeber betraut den Makler und einen eventuellen Rechtsnachfolger mit dem Nachweis und/oder der Vermittlung eines Kauf-, Miet- oder Pachtvertrages über Immobilien, Unternehmen, dem Nachweis und/oder der Vermittlung von Darlehen zur Baufinanzierung oder sonstigen Tätigkeiten.

2. Der Makler agiert nach den Grundsätzen eines ordentlichen Kaufmannes. Er kann für alle infrage kommenden Vertragspartner, d.h. unter anderem Käufer, Verkäufer, Mieter, Vermieter, Pächter und Verpächter tätig werden.

3. Der Makler ist berechtigt, ohne dass hierzu eine Verpflichtung besteht, das Angebot zu verbreiten und weitere Makler mit der Bearbeitung des Auftrages zu befassen, solange dem Auftraggeber keine Kosten hieraus entstehen.

 

IV. Maklerprovision

1. Sobald infolge unseres Nachweises und/oder unserer Vermittlung ein rechtsgültiger Vertrag zustande gekommen entsteht ein Anspruch auf Zahlung einer Maklerprovision. Dies gilt auch dann, wenn der Vertragsabschluss erst nach Ablauf des Maklervertrages erfolgt. Oder ein rechtsgültiger Vertrag über ein anderes vom selben Verkäufer angebotenes Objekt zustand kommt.

2. Die Höhe der vom Auftraggeber im Einzelfall zu zahlende Provision ergibt sich in erster Linie aus dem jeweilig offerierten Angebot. In der Regel sind es bei Kaufobjekten 5-7 % von der Höhe des Kaufpreises, oder bei Objekten unter einem Kaufwert von 50.000,- € wird eine Festprovision vereinbart. 

3.Bei Vermietung beträgt die Vermittlungsprovision 2 Monatskaltmieten. Die mitgeteilte Provision versteht sich jeweils zzgl. der gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.. Zur Zahlung der Provision ist der Auftraggeber verpflichtet.

4. Die Maklergebühr ist, insofern nicht anders vereinbart, grundsätzlich im Zeitpunkt des rechtsverbindlichen Vertragsabschlusses fällig und zahlbar.

5. Der Makler ist berechtigt auch für die andere Vertragspartei gegen Entgelt tätig zu werden

 

V. Vertraulichkeit

1. Der Auftraggeber verpflichtet sich, Angebote und Mitteilungen des Maklers vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne ausdrückliche Zustimmung des Maklers an Dritte weiterzugeben.

2. Unternehmen dürfen Angebote, Mitteilungen usw. des Maklers nur für sich und ihre Betriebsangehörigen verwenden. Sie sind verpflichtet, die Betriebangehörigen vor deren Bekanntgabe der Objekte darauf hinzuweisen, dass die Objekte durch den Makler Nachgewie- sen oder vermittelt wurden, nach Maßgabe dieser Geschäftsbeding- ungen provisionspflichtig sind und vertraulich behandelt werden müssen.

3. Jede unbefugte Weitergabe der Angebote des Maklers durch den Auftraggeber oder dessen Betriebsangehörigen an Dritte begründet eine Provisionspflicht des Auftraggebers.

 

VI. Vorkenntnis

Ist dem nachfragenden Kunden das Objekt bereits bekannt, hat er dies dem Makler unverzüglich mitzuteilen.

 

VII. Haftung

1. Wir haften nach den gesetzlichen Voraussetzungen und im gesetzlichen Umfang,

- für alle Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit und

- bei arglistiger Täuschung und

- bei der Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit der Sache und

- bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Schadenverursachung, auch durch Erfüllungshilfen.

2. Wir haften nach den gesetzlichen Voraussetzungen,

- wenn wir ausdrücklich oder schlüssig eine qualifizierte Vertrauensstellung im Hinblick auf die Vermeidung des eingetretenen Schadens übernommen haben und

- wenn und soweit ein Haftungsausschluss oder eine Haftungsbeschränkung von wesentlichen gesetzlichen Grundgedanken unvereinbar abweicht und

- wenn und soweit eine Pflichtverletzung so wesentlich ist, dass durch sie die Erreichung des Zweckes des Schuldverhältnisses gefährdet ist. In diesen Fällen wird unsere Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt.

3. Tritt – ohne das ein Fall der Ziffern 1. oder 2. vorliegt – infolge einfacher Fahrlässigkeit ein Schaden auf, so werden Schadensersatz ansprüche wegen einer Pflichtverletzung und Schadensersatzansprüche wegen Verletzung der Pflicht, auf die Interessen, Rechte und

Rechtsgüter des Auftraggebers Rücksicht zu nehmen, ausgeschlossen. In diesem Fall haften wir bei geringerer als grober Fahrlässigkeit ebenfalls nicht auf Schadensersatz statt Leistung oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

 

VIII. Steuern/Recht

Hinsichtlich der für die/den Auftraggeber relevanten Steuer und Rechtsfragen ist dieser gebeten, sich mit einem Steuerberater/ Rechtsanwalt oder dem zuständigen Finanzamt in Verbindung zu setzen. Eine Steuerberatung sowie eine Rechtsberatung durch den Makler sind ausgeschlossen.

 

IX. Datenschutz

1. Alle dem Makler anvertrauten Daten werden nur zu diesem Vertragsverhältnis erforderlichen Umfang verwandt. Der Kunde willigt einer Datenweitergabe zur Erfüllung der mit dem Makler geschlossenen Verträge an Dritte ein. Eine andere Datenweitergabe erfolgt ausdrücklich nicht.

2. Der Kunde willigt ferner ein, dass die angegebenen Daten von dem Makler gespeichert und zur Durchführung seiner unternehmensüblichen Zwecke verwendet werden dürfen.

3. Diese Einwilligung gilt unabhängig vom Zustandekommen eines rechtsverbindlichen Vertrages, auch für entsprechende Prüfungen und Benachrichtigungen.

4. Der Makler ist nicht verpflichtet, die Richtigkeit oder den Absender der Daten zu überprüfen.

 

X. Erfüllungsort/Gerichtsstand

Erfüllungsort für alle Leistungen sowie Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz des Maklers.  


 
Cookies
Cookies kurz erklärt:

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Browser auf dem Gerät des Nutzers zur Speicherung von bestimmten Infos abgelegt werden. Beim nächsten Aufruf unserer Internetseite mit demselben Gerät werden die in Cookies gespeicherten Infos an unsere Internetseite („First Party Cookie“) oder eine andere Internetseite, zu der das Cookie gehört („Third Party Cookie“), zurückgesandt.

Durch die im Cookie gespeicherten und zurückgesandten Infos erkennt die jeweilige Internetseite, dass der Nutzer diese mit dem Browser seines Endgeräts bereits aufgerufen und besucht hat. Diese Infos nutzen wir, um dem Nutzer die Internetseite gemäß seinen Interesse optimal anzeigen zu können.

Es wird hierbei aber nur das Cookie selbst auf dem Gerät identifiziert. Eine darüber hinausgehende Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn der Nutzer uns seine ausdrückliche Zustimmung dafür gibt oder wenn diese Speicherung unbedingt erforderlich ist, um den angebotenen und aufgerufenen Dienst nutzen zu können.

 

Zustimmung zur Verwendung von Cookies

Cookies, die nicht unbedingt erforderlich sind, um die Dienste auf dieser Internetseite zur Verfügung zu stellen, werden erst nach Einwilligung verwendet. Indem der Nutzer auf Grundlage eines von uns auf der Internetseite erteilten Hinweises („Cookie-Banner“) eine Einwilligung zur Verwendung von Cookies erteilt hat, stimmt er der Verwendung von Cookies zu.

Seine Cookie Einstellungen kann der Nutzer jederzeit individuell anpassen, indem er zum Beispiel einzelne Cookie-Kategorien aktiviert oder deaktiviert.

 

Deaktivierung oder Löschung sämtlicher Cookies

Der Nutzer kann seinen Browser so einstellen, dass das Speichern von Cookies auf seinem Gerät generell verhindert wird beziehungsweise er jedes Mal gefragt wird, ob er mit dem Setzen von Cookies einverstanden ist. Einmal gesetzte Cookies kann der Nutzer jederzeit wieder löschen. Wie das Ganze funktioniert, wird in Hilfe-Funktion des jeweiligen Webbrowsers beschrieben oder suchen Sie hier über Google.

Eine generelle Deaktivierung von Cookies kann gegebenenfalls zu Funktionseinschränkungen dieser Internetseite führen.

 

Rechtsgrundlage

Wenn der Nutzer auf Grundlage eines von uns auf der Internetseite erteilten Hinweises („Cookie-Banner“) eine Einwilligung zur Verwendung von Cookies erteilt hat, richtet sich die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Wenn keine Einwilligung angefordert wird, stellt unser berechtigtes Interesse (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb dieser Internetseite und Leistungen) im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO die Rechtsgrundlage für die Nutzung der Cookies dar.

 

Kategorien der verwendeten Cookies:

1. Unbedingt erforderliche Cookies
Die unbedingt erforderlichen Cookies werden ausschließlich vom Betreiber der Internetseite verwendet. Diese Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die diese Internetseite nicht wie vorgesehen genutzt werden kann. Daher können unbedingt erforderliche Cookies nicht einzeln deaktiviert beziehungsweise aktiviert werden.

2. Funktionale Cookies
Die funktionalen Cookies ermöglichen es dieser Internetseite, vom Nutzer bereits getätigte Angaben zu speichern und darauf basierend verbesserte und personalisierte Funktionen anzubieten. Diese Cookies sammeln und speichern ausschließlich anonymisierte Informationen. Diese Cookies verfolgen keine Bewegungen des Nutzers auf anderen Internetseiten.

3. Performance Cookies
Die Performance-Cookies sammeln Informationen darüber, wie diese Internetseite genutzt wird. Der Betreiber der Internetseite nutzt diese Cookies um die Attraktivität, den Inhalt und die Funktionalität der Internetseiten zu verbessern.

Die Deaktivierung von Funktionalen- und Performance-Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieser Internetseite führen.

4. Marketing- / Third Party-Cookies
Marketing- / Third Party-Cookies stammen unter anderem von externen Werbeunternehmen und werden verwendet, um Informationen über die vom Nutzer besuchten Internetseiten zu sammeln, um z.B. zielgruppenorientierte Werbung für den Benutzer zu erstellen.

 

Hier Details zu den Cookies die wir für unsere Internetseite verwenden:

1. Unbedingt erforderliche Cookies

Anbieter Name Zweck Gültigkeit
Diese Webseite  ansicht Merkt sich die gewünschte Darstellung der Objektangebote  7 Tage 
Diese Webseite  bbreite Optimierte Auslieferung der Webseite für Smartphones  1 Jahr 
Diese Webseite  cookie_dismiss_ty
p
Merkt sich die Entscheidung der zu verwendenen Cookie-Kategorien  1 Jahr 
Diese Webseite  PHPSESSID Session-Identifikation  mit Schließen des Browsers 
Diese Webseite  resolution Optimierte Auslieferung der Bilder für Smartphones  7 Tage 


2. Funktionale Cookies

Anbieter Name Zweck Gültigkeit
Keine Einträge vorhanden


3. Performance Cookies

Anbieter Name Zweck Gültigkeit
Keine Einträge vorhanden


4. Marketing- / Third Party-Cookies

Anbieter Name Zweck Gültigkeit
Keine Einträge vorhanden


Diesen Cookie-Kategorien haben Sie aktuell zugestimmt:


Hier können Sie Ihre Cookie Einstellungen ändern:


 
Datenschutz

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Dipl.-Ing. Uwe Hering

Registrierung auf unserer Webseite

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.


 
Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben das folgende gesetzliche Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

Maklerbüro Hering UG (haftungsbeschränkt) Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Uwe Hering
Über den Steinen 10
06449 Aschersleben

Telefon: ( 03473 ) 81 18 81
Fax: ( 03473 ) 80 74 71
E-Mail: UHering_2000@yahoo.de

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise:
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.